Neues IMI-zertifiziertes Mediator-Schulungsprogramm: Phoenix Dispute Solutions (UK)

Phoenix Dispute Solutions mit Sitz in Manchester, Großbritannien, hat sein Mediationstrainingsprogramm als IMI Certified Mediator Training Program genehmigt.

IMI Certified Mediator Training Programs (CMTPs) erfüllen internationale Kompetenzkriterien für herausragende Mediationstrainings. Personen, die CMTPs absolvieren, können als "IMI-qualifizierte Mediatoren" anerkannt werden. CMTPs können durchsucht werden hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt.

Das Schulungsprogramm von Phoenix Dispute Solutions wird rückwirkend anerkannt, sodass diejenigen, die das Programm am oder nach dem 1. August 2019 abgeschlossen haben, als IMI-qualifiziert anerkannt werden können.

Rückwirkende Anerkennung des IMI-Qualifikationsstatus durch neue IMI-zertifizierte Mediator-Schulungsprogramme

Ein Schulungsprogramm, das neu als IMI-CMTP genehmigt wurde, wurde möglicherweise vor dem Antrag der Organisation auf Anerkennung dieses Programms durchgeführt. IMI bietet eine eingeschränkte nachträgliche Anerkennung von Programmabsolventen als IMI-qualifiziert unter folgenden Bedingungen an:

  • Das CMTP muss ohne wesentliche Änderungen genehmigt worden sein. Dies bedeutet nicht, dass der Antrag sofort genehmigt wurde, sondern dass alle am Antrag vorgenommenen Änderungen administrativ, klarstellend oder auf andere Weise keine wesentliche Änderung des Schulungsprogramms darstellten. IMI kann Informationen darüber anfordern, wann das Programm zuletzt sinnvoll geändert oder aktualisiert wurde.
  • Sofern vom IMI genehmigt, kann eine nachträgliche Anerkennung für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr vor der Genehmigung des CMTP gewährt werden.
  • Diejenigen, die für eine nachträgliche Anerkennung in Frage kommen, sollten sich an ihr Schulungsprogramm wenden, um dem IMI als neuer qualifizierter IMI-Mediator vorgelegt zu werden.

Über Phoenix Dispute Solutions

Unsere Philosophie bei Phoenix ist, dass die Parteien eine Lösung ihres Streits erreichen sollten, die sie für zufriedenstellend halten. Daher möchten wir den Einsatz alternativer Streitbeilegung weltweit fördern und normalisieren und die derzeit kostspieligen und zeitaufwändigen Mittel zur Streitbeilegung ersetzen.

Mit zunehmender alternativer Streitbeilegung müssen Unternehmen neue Standards für die Bereitstellung und Schulung von Diensten vorantreiben. Hier kommt Phoenix ins Spiel. Wir setzen den Qualitätsmaßstab für die Ausbildung neuer Mediatoren und stellen sicher, dass deren Bereitstellung das Vertrauen und die Glaubwürdigkeit der Öffentlichkeit in den Beruf stärkt. Wir sind daher von nationalen und internationalen Vermittlungsorganisationen extern anerkannt.

https://phoenixdisputesolutions.com/about-us

Zeigen Sie das von Phoenix genehmigte CMTP an hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt. Ihre Website ist https://phoenixdisputesolutions.com/

Herzlichen Glückwunsch an Phoenix Dispute Solutions!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Warenkorb
Nach oben scrollen