Wer sind IMI

IMI besteht aus einem internen operativen Team, das von einem Verwaltungsrat geleitet wird und von unabhängigen Gremien von Mediations- und ADR-Experten unterstützt wird. Es ist mit der Unterstützung und Umsetzung von Organisationen verbunden.

Beirat

Das IMI Beirat umfasst mehrere der weltweit bekanntesten Befürworter von ADR und Verhandlungen. Der Beirat verfügt über eine Überprüfungs-, Beratungs- und Ermöglichungsfunktion, die das IMI in seiner Funktion unterstützt Mission.

Interne Operationen

  • Das IMI Verwaltungsrat legt die allgemeine Ausrichtung der Aktivitäten des IMI im öffentlichen Dienst fest und gewährleistet einen effizienten Betrieb und eine angemessene Finanzkontrolle. Dazu gehören mehrere wichtige Akteure und Unterstützer der Mediation. Die Vorstandsmitglieder werden intern überprüft, und Bewerbungen sind insbesondere in unterrepräsentierten Regionen willkommen.
  • IMI-Operationen werden von der IMI-Team, bestehend aus einem Direktor für Außenbeziehungen (Teilzeit), einem Redakteur (Freiwilliger) und YMI Manager (Freiwilliger). Die Young Mediators 'Initiative ist eine Plattform für junge Mediatoren und Teil des IMI.

Garanten der Unabhängigkeit

  • Der Unabhängiger Beratender Ausschuss ist eine kleine Gruppe unabhängiger internationaler Experten, die Beiträge zu IMI-Produkten liefern. Sie werden im Rahmen eines Konsultationsprozesses ernannt, an dem der IMI-Vorstand und bestehende IAC-Mitglieder beteiligt sind und der sich aus dem IMI-Netzwerk bekannter Experten zusammensetzt. Die ursprünglichen Mitglieder wurden im Rahmen eines Konsultationsprozesses zwischen dem IMI-Vorstand, dem IMI-Team und den scheidenden Ko-Vorsitzenden der Independent Standards Commission versammelt, um Vielfalt und Unabhängigkeit zu gewährleisten.
  • Der Bewertungsausschuss ist eine Gruppe von Experten, die in der Regel an der Entwicklung von IMI-Standards und -Kriterien beteiligt waren und nun Anträge auf Qualifizierung von Assessment-Programmen oder Certified Mediator Training Programs anhand dieser Standards bewerten.
  • IMI Ausschüsse und Taskforces werden durch Vereinbarung zwischen dem IAC (und dem ehemaligen ISC) und dem IMI-Vorstand festgelegt, nachdem festgestellt wurde, dass in einem bestimmten Bereich der Mediation Standards entwickelt werden müssen. Die Mitglieder werden von Experten und Vordenkern auf diesem Gebiet hauptsächlich durch Überweisung und als Reaktion auf Aufforderungen zur Einreichung von Experten gezogen. Taskforces legen die Kriterien und Standards für die IMI-Zertifizierung fest.

Unterstützende Organisationen

Unterstützende Organisationen Arbeiten Sie mit dem IMI zusammen, um das Verständnis und die Akzeptanz von Mediation weltweit zu fördern. Ihre Mediations-Panellisten müssen auf der Ebene der IMI-Zertifizierung zertifiziert sein.

Organisationen implementieren

IMI zertifiziert oder akkreditiert Mediatoren nicht direkt. IMI ist kein Dienstleister. Die Akkreditierung und Zertifizierung erfolgt durch Zertifizierte Mediator-Schulungsprogramme an Qualifizierende Bewertungsprogramme beziehungsweise. CMTPs und QAPs werden vom unabhängigen Bewertungsausschuss anhand der unabhängigen IMI-Standards überprüft. Bewerbungen stehen allen Organisationen weltweit offen, die die Standards erfüllen.