Angela ist eine begeisterte Event- und Ausstellungsprofi mit Leidenschaft für nachhaltiges Konfliktmanagement. Sie ist eine akkreditierte und erfahrene Handels- und Arbeitsplatzmediatorin und IMI-Vorstandsmitglied.

Dieses Benutzerkonto Status wird genehmigt

Dieser Benutzer hat keine Informationen zu ihrem Profil noch nicht hinzugefügt.

Ja

Das von der World Mediators Alliance gegen den Klimawandel herausgegebene Green Pledge der Mediatoren enthält eine Liste von Maßnahmen, die Mediatoren ergreifen können, um die Klimaauswirkungen ihrer Arbeit zu verringern. Sehen Sie sich das Versprechen an https://womacc.org/take-the-green-pledge/.

Angela Herberholz ist eine begeisterte Event- und Ausstellungsprofi mit Leidenschaft für nachhaltiges Konfliktmanagement. 

Sie ist eine akkreditierte und erfahrene Mediatorin für Handel und Beruf, die sich freiwillig für die Unterstützung neu ausgebildeter Fachkräfte und die weltweite Förderung der Mediation einsetzt.

Angela ist Mitglied des Board of Directors des International Mediation Institute (IMI) und unterrichtet Studenten der Rechtswissenschaften und der Business School in Mediation und Verhandlung. Mitbegründer und Direktor der Young Mediator's Initiative (YMI), Animiert Angela YMI seit 2010. Gegründet unter dem Dach des IMI, YMI verbindet neu ausgebildete Mediatoren erfolgreich miteinander und erleichtert die Interaktion mit erfahrenen Mediatoren über das IMI-YMI Mentoring-Rahmen.

Angela wurde in Deutschland geboren und lebte in Frankreich. Sie arbeitete am ICC International Center for ADR, wo sie zur Einführung der ICC Mediation Rules beitrug und den ICC International Mediation Round Table gründete.

Mediator am Arbeitsplatz
  • Interner Mediator für eine globale Vereinigung (2020 - heute)
Vermittlungswettbewerbe
  • UHLC National Mediator Competition - Rechtszentrum der Universität Houston, online 
  • 13. ICC-Vermittlungswettbewerb in Paris, Frankreich (2015 - 2020).

Gastdozent für internationale Verhandlungen und Mediation in Frankreich, Deutschland und Indien. (2011 - heute).

  • "International Commercial Mediation Practice" an der Université Catholique de Lille School of Law und der IÉSEG School of Business (Frankreich). 
  • Trainer für das Team beim ICC Commercial Mediation Competition 2021.
  • „Einführung in Verhandlungen und Mediation“ an der juristischen Fakultät von Bharati Vidyapeeth, die als Universität in Pune (Indien) gilt.
  • "Kulturelle Sensibilität bei grenzüberschreitenden Streitigkeiten" bei Peacekeeping and Conflict Resolution (PACT) in Goa (Indien).
  • "Principled Negotiation" an der Dualen Universität für International Business in Ravensburg (Deutschland).
  • "Virtual African International Mediation Week und Strategy 20 Conference" von WASILIANAHUB Mediators, online (Kenia) 2020. 
  • „Die Zukunft der Mediation sichern. Empowerment durch Erfahrungsgenerierung “von Association of Northern Mediators, online (UK) 2020.
  • ICC Mediation Round Table (Paris, Frankreich) 2017
  • Globaler Kongress der Ausstellungsindustrie (Shanghai, China) 2016
  • Globaler Kongress der Ausstellungsindustrie (Mailand, Italien) 2015
  • "Mediation in einem globalen Dorf" (Deutschland) 2013
  • Start der Initiative für junge Mediatoren (YMI), ICC Mediation Competition, (Frankreich) 2011

IMI - Internationales Vermittlungsinstitut

YMI - Initiative junger Mediatoren

MCIArb - Chartered Institute of Arbitrators

 

Kontaktdetails
IMI-Vorstand, IMI-Team, YMI
Mediator - Trainer
Initiative junger Mediatoren (YMI)
Frankreich
Deutsch, Englisch, Französisch
Diversity-Daten (optional - nicht öffentlich sichtbar)

Warenkorb
Nach oben scrollen