Jetzt für alle Mediatoren und Anwälte verfügbar: IMI Mediation Logbook und Feedback Hub! Hier erfahren Sie mehr

Anil Xavier

Präsident - Indisches Institut für Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation, Vorsitzender - Akkreditierungsausschuss der AMA

Dieses Benutzerkonto Status wird genehmigt

Dieser Benutzer hat keine Informationen zu ihrem Profil noch nicht hinzugefügt.

Mischform
IMI-zertifizierter Mediator
Indien, Malaysia, Singapur, Sri Lanka
Kommerziell, Bau, Vertrag, Infrastruktur, International
Englisch, Hindi, Malayalam
Evaluativ, Facilitativ, Transformativ
EQP - Experience Qualification Path (historisch)
Mediationsprofil

Anil Xavier ist ein Mediator der Klasse A des indischen Instituts für Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation mit Erfahrung im Umgang mit wichtigen Verhandlungen und Mediationen. Er ist Gründungsmitglied und derzeit Präsident des indischen Instituts für Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation (IIAM). Xavier ist Gründungsmitglied und Vizepräsident der India International ADR Association (IIADRA), Gründungsmitglied und Generalsekretär des Mediator's Council of India sowie Mitglied des Exekutivkomitees der ADR Law Section der Indian National Bar Association (INBA). . Er ist Mitglied des Indian Arbitration Forum und Vizepräsident (International Affiliations) von „Mediators India“, einer Vereinigung indischer Mediatoren.

Xavier ist seit 1991 praktizierender Anwalt in Indien und verfügt über Erfahrung in Rechtsstreitigkeiten, Schiedsverfahren und Mediation. Seine Fachgebiete sind Unternehmens-, Handels-, Geschäfts-, Vertrags-, Unternehmens-, Immobilien- und Schiedsgerichtsangelegenheiten.

Er war direkt und indirekt an der Entwicklung der Mediation in Indien beteiligt. Er war maßgeblich an der Entwicklung des Konzepts des „IIAM Community Mediation Service“ beteiligt, eines Systems dezentraler, sozial orientierter und kostengünstiger Streitbeilegungsmechanismen, das den Bedürfnissen der einfachen Bevölkerung dient, indem es eine Plattform in der Nähe ihres Zuhauses bietet und auch Einzelpersonen ausbildet die betroffene lokale Gemeinschaft als Vermittler. Er ist der von IIAM durchgeführte Master-Trainer für das Professional Mediator Training Program.

Xavier ist das einzige Mitglied aus Indien in der Independent Standards Commission und der Ethikkommission des International Mediation Institute in Den Haag. Er ist Vorsitzender des Internationalen Akkreditierungsausschusses der Asian Mediation Association (AMA) für die Festlegung von Standards für die Ausbildung und Akkreditierung von Mediatoren in den Mitgliedsländern. Die anderen Mitglieder des Ausschusses kommen aus Singapur, Hongkong, Malaysia und Indonesien. Er war Mitglied des Beirats der zentralen Organisationsgruppe der Global Pound Conference-Reihe 2016-17, die vom IMI initiiert wurde und für Indien zuständig ist. Xavier war Senior Fellow des Dispute Resolution Institute der Hamline University School of Law, USA. Xavier ist Mitglied des Internationalen Beirats des Afghanistan-Zentrums für die Beilegung von Handelsstreitigkeiten (ACDR) und des Beirats des Global Mediators Network, Großbritannien. Er wurde 2016, 2017 und 2018 von Who's Who Legal, London, UK, als einer der weltweit führenden Praktiker im Bereich ADR nominiert.

Xavier ist als internationaler Mediator beim Singapore International Mediation Centre in Singapur und der Florence International Mediation Chamber in Florenz, Italien, tätig. Er ist außerdem als Senior Mediation Expert (International Mediator & Trainer) beim Joint Mediation Center auf dem Festland von Hongkong tätig, das vom China Council zur Förderung des internationalen Handels (CCPIT) und dem Hong Kong Mediation Center (HKMC) sowie von Japan eingerichtet wurde Internationales Vermittlungszentrum in Kyoto, Japan. Xavier ist außerdem als Senior International Mediation Expert beim International Dispute Resolution & Risk Management Institute in Hongkong tätig. Er ist als internationaler Schiedsrichter bei Newton Arbitration in London und als Schiedsrichter beim High Court in Kerala in Indien tätig.

Xavier wurde als Mitglied des dreiköpfigen IMI-Zertifizierungsausschusses des Mediation and Conciliation Project Committee des Obersten Gerichtshofs von Indien nominiert. Der Ausschuss wird von Herrn Justice RF Nariman geleitet, und das andere Mitglied ist Frau Justice Indu Malhotra, Richterin am Obersten Gerichtshof.

Er ist Herausgeber des Online-Rechtsmagazins ADR, nämlich „The Indian Arbitrator“, und Mitglied des Editorial Board von „ADR World“, dem E-Magazin der India International ADR Association.

Anil Xavier ist in nahezu allen Bereichen der kommerziellen Mediation tätig. Er war insbesondere an komplexen zivil- / geschäftlichen / kommerziellen / unternehmens- / grenzüberschreitenden Mediationen und Schiedsverfahren beteiligt. Er hat unzählige Familien- und Sorgerechtsvermittlungen erfolgreich vermittelt. Er hat auch die einzigartige Erfahrung, sensible soziale und politische Fragen zu vermitteln, darunter eine zwischen der indischen Regierung von Kerala und der privaten Vereinigung der medizinischen / technischen Hochschulen. Er hat auch erfolgreich einen komplexen Geschäftsstreit mit mehr als 600 Betroffenen vermittelt.

Er ist der festen Überzeugung, dass Mediation in erster Linie fazilitativ sein muss, damit die Parteien ihre Entscheidung treffen können. Gemäß dem Arbitration & Conciliation Act von 1996 (von Indien) kann der Mediator / Schlichter aber auch Vorschläge machen, die die Beilegung oder Lösung unterstützen würden. In solchen Fällen glaubt er, wenn die Parteien dies wünschen, an die Verwendung evaluativer oder transformativer Mediationstechniken. Unabhängig von den Mediationsmethoden glaubt er fest an die ethischen Normen des Mediators.

Zu den besonderen Erfahrungsbereichen gehören: • Allgemeiner Handel / Geschäft • Internationaler Handel • Bau / Immobilien / Immobilien • Finanzdienstleistungen • Technologie • Schifffahrt • Beschäftigung • Kunst / Unterhaltung • Sport • Familie • Gemeinschaft

• Gründungsmitglied und Präsident des indischen Instituts für Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation (IIAM), Indien. • Gründungsmitglied und Vizepräsident der India International ADR Association • Gründungsmitglied und Generalsekretär des Mediators 'Council of India • Exekutivkomiteemitglied der ADR-Rechtsabteilung der Indian National Bar Association • Mitglied der Independent Standards Commission und der Ethikkommission, International Mediation Institute, Den Haag • Senior Fellow des Dispute Resolution Institute der Hamline University School of Law, USA • Vorsitzender des Unterausschusses der Asian Mediation Association zur Erstellung von Richtlinien für die Zertifizierung von Mediationskursen und die Akkreditierung von Mediatoren in den AMA-Mitgliedsländern • Herausgeber des Online-Rechts Zeitschrift für ADR, nämlich Der indische Schiedsrichter • Akkreditierter Mediator der Klasse A des indischen Instituts für Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation • International akkreditierter Mediator mit dem Singapore International Mediation Centre, Singapur • Internationaler akkreditierter Mediator mit dem Florence International Mediation Center, Florenz , Italien • Mitglieddes Internationalen Beirats des Afghanistan Center for Commercial Dispute Resolution (ACDR)

Aus-und Weiterbildung

Mediationstraining des Europäischen Trainingsteams von ADR Chambers UK, angeschlossen an den Civil Mediation Council, UK (2005)

  • Fakultätsmitglied des IIAM - Master Trainer für Verhandlung, Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit
  • Durchführung von Schulungsprogrammen zu Schiedsverfahren und Mediation für verschiedene Institutionen wie die National Academy of Defense Production, Nagpur, Indien, das Dubai Judicial Institute, Dubai usw.
  • Beteiligt an der Entwicklung eines Lehrplans für Certificate in Dispute Management (CDM), einem Fernstudienprogramm von IIAM. Präsentiert:
  • Vortrag zum Thema „Die Vorteile von ADR bei der Beilegung von Geschäftsstreitigkeiten“ auf dem Seminar zum Thema „Alternative Streitbeilegung“ in Bangalore am 29. Januar 2004.
  • Vom 2005. bis 29. Oktober 30 in Minnesota, USA, als Themenführer für das „Symposium 2005 zu fortgeschrittenen Fragen der Streitbeilegung“ vertreten und Vortrag zum Thema „Globalisierung von ADR“ gehalten.
  • Vortrag zum „Konzept der Rechtsprüfung und des Community Mediation Service“ auf dem Seminar zum Thema „Prävention und Management von Streitigkeiten“ am 17. Januar 2009 in Neu-Delhi.
  • Sitzung zum Seminar „Legal Contract Excellence“ am 13. und 14. August 2009 in Mumbai von Marcus Evans, Malaysia.
  • Sitzung zum Thema „Mediation: Eine Technik für die Wirtschaftsdiplomatie“ auf der Konferenz „Schiedsgerichtsbarkeit im 21. Jahrhundert: Damit es funktioniert“ am 4. und 6. Dezember 2009 in Neu-Delhi, die vom IBA Arbitration Committee und dem ICC International Court of Schiedsgerichtsbarkeit, Paris und unterstützt vom IBA Asia Pacific Regional Forum und ICC India.
  • Sitzung zum Thema „Schiedsgerichtsbarkeit - Vereinbarungen, Verfahren und Rechtsprechung“ an der National Academy of Defense Production in Nagpur am 19. November 2009 und am 13. November 2010.
  • Sitzung zum Thema „Kommende Trends bei der Beilegung von Handelsstreitigkeiten“ im Seminar der Indoamerikanischen Handelskammer am 25. Juni 2010 in Cochin.
  • Vortrag über die „Rolle der Gerichte in der Schiedsgerichtsbarkeit - indische Perspektive“ beim Rechtsvortrag der Kerala High Court Advocates 'Association am 1. Juli 2010.
  • Vortrag über „Dispute Prevention & Management and ADR“ im Rechtsworkshop „Introduction to Law“ des Dubai Judicial Institute am 7. März 2011 in Dubai.
  • Sitzung zum Thema „Die soziale und wirtschaftliche Facette alternativer Streitbeilegung - indische Perspektive“, durchgeführt von der Universitat Basel am 20. und 22. Oktober 2011 in Basel, Schweiz.
  • Vortrag zum Thema „Auswirkungen der Mediation auf Gesundheit und Soziales - indischer Kontext“ auf der Asien-Pazifik-Mediationskonferenz 2012 vom 16. bis 17. November 2012 in Hongkong.
  • Sitzung zum Thema „Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation bei abgelaufenen Verträgen“ am 20. Januar 2014 am Charutar-Institut für Infrastrukturtechnologie (Kompetenzzentrum) (CIITA) in Anand, Gujarat.
  • Vortrag zum Thema „Fehlen eines universellen Mediationsverfahrens und ethischer Normen - Die Risiken des Mediators“ auf der 3. Konferenz der Asian Mediation Association, „Mediation: Neue Ära - Rechtsrahmen und sozialer Wandel“ am 3. und 4. April 2014 in Hongkong.
  • Sitzung zum Thema „Mediation & Business Management“ am 22. Juni 2014 im Goa Community Mediation Center in Goa.
  • Sitzung zum Thema „Harmonisierung der Geschäftslösung“ auf dem Seminar „Harmonisierung der Streitbeilegung und Unternehmensführung“, durchgeführt von der Industrie- und Handelskammer von Cochin am 25. Juli 2014.
  • Vortrag zum Thema „Streitigkeiten zwischen Investoren und Staaten - Relevanz der Mediation“ auf der 3. ADR-Konferenz im asiatisch-pazifischen Raum, die vom 17. bis 18. November 2014 gemeinsam von UNCITRAL, Justizministerium und der koreanischen Handelsschiedsgerichtsbarkeit in Seoul, Südkorea, durchgeführt wurde.
  • Vortrag zum Thema „Auswahl des Mediationsfensters im Schiedsgericht“ auf der Corporate Legal Excellence-Konferenz von Marcus Evans am 24. und 25. November 2014 in Kuala Lumpur, Malaysia.
  • Sitzung zum Thema „Anpassung von Streitbeilegungsstrategien“ am 12. und 13. Dezember 2014 im Pune International Arbitration Center in Pune.
  • Sitzung zum Thema „Karriere machen in der kommerziellen Mediation und Mediation Advocacy“ auf dem Asia Pacific International Mediation Summit, durchgeführt von der American Bar Association und der UNCITRAL am 12. und 14. Februar 2015 in Neu-Delhi.
Publikationen
  • Verfasstes Buch über Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation basierend auf dem Arbitration & Conciliation Act of India - 1999.
  • "Institutional ADR in India", veröffentlicht von ARyME, Spanien - 2004
  • "Mediation - Ursprung und Wachstum in Indien", veröffentlicht im Hamline Journal of Public Law & Policy, USA - 2006
  • "Bringing Justice to Your Doorsteps", veröffentlicht in "The Indian Arbitrator" - 2009
  • "Eine Mission - eine Verantwortung", veröffentlicht im IMI-Webportal, Den Haag - 2009
  • „Anwalt Mediator; Mediator ohne Anwalt - Wer ist besser? “ veröffentlicht in "The Indian Arbitrator" - 2009
  • "Mediation ist da, um zu bleiben", veröffentlicht im indischen Jahrbuch für internationales Recht und Politik - 2009
  • "Eine Einladung zur Unterstützung einer Gemeinschaftsinitiative", veröffentlicht im IMI-Webportal, Den Haag, Niederlande - 2010
  • "Ein argumentativer Inder?" veröffentlicht in der Zeitschrift "Chartered Accountant" - 2010
  • "Mediation - Sein Ursprung und Wachstum in Indien", ursprünglich 2006 im Hamline Journal of Public Law & Policy, USA, veröffentlicht, wurde in Mandarin übersetzt und im Beijing Arbitration Magazine - 2011 veröffentlicht
  • "Die soziale und wirtschaftliche Facette der alternativen Streitbeilegung - indische Perspektive", veröffentlicht in "Armut und das internationale Wirtschaftsrechtssystem" der Universität Basel, unterstützt vom Schweizerischen Nationalfonds - 2012
  • „Mediation ist keine alternative Streitbeilegung“, veröffentlicht im Kluwers Mediation Blog - 2013
  • „Fehlen eines universellen Mediationsverfahrens und ethischer Normen - Die Risiken des Mediators“, veröffentlicht im Asian Mediation Journal - 2014
  • Das Kapitel „Mediation in India“ für das „Asian Mediation Handbook“, veröffentlicht von Thomson Reuters Hong Kong Ltd. - 2014
  • "Mediation: Gerechtigkeit für wen?" veröffentlicht in LiveLaw.in - 2015
Compliance

Verhaltenskodex für IIAM-Mediatoren http://www.arbitrationindia.com/pdf/rules_mediation.pdf

Iiam Mediators 'Conduct Assessment-Prozess http://www.arbitrationindia.com/pdf/rules_mediation.pdf

Keine

Kontakt
Anil Xavier
Anwalt, Präsident
Indisches Institut für Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation
+91-484-2346880
+91 9249416731
Indien
Diversity-Daten (optional - nicht öffentlich sichtbar)