Jetzt für alle Mediatoren und Anwälte verfügbar: IMI Mediation Logbook und Feedback Hub! Hier erfahren Sie mehr

Deborah Masucci

Deborah Masucci ist ehemalige Co-Vorsitzende des IMI-Vorstands. Sie ist eine globale Expertin für Streitbeilegung mit über XNUMX Jahren Erfahrung in der Förderung des effektiven Einsatzes von ADR.

Dieses Benutzerkonto Status wird genehmigt

Dieser Benutzer hat keine Informationen zu ihrem Profil noch nicht hinzugefügt.

Kontaktdetails
Mediation Advocacy, gemischter Modus
Co-Vorsitzender
Internationales Mediationsinstitut
USA
Englisch

Deborah Masucci ist Ehrendirektorin des International Mediation Institute (IMI). Sie kann als Mediatorin und Schiedsrichterin bestellt werden. Sie ist Mitglied der Panels AAA Commercial, Large and Complex Case und Employment. Sie ist Fellow des American College of Civil Trial Mediators, Fellow des Chartered Institute of Arbitrators und International Accredited Professional Mediator für das Hong Kong Joint Mediation Center. Sie ist eine globale Expertin für alternative Streitbeilegung und Streitbeilegung mit über XNUMX Jahren Erfahrung in der Förderung des effektiven Einsatzes von ADR in den Bereichen Wertpapiere, Beschäftigung, Versicherungen, Handel und International. Sie ist eine veröffentlichte Autorin zu ADR-Themen und spricht häufig auf Sitzungen von Rechts- und Anwaltskammern zu diesem Thema. Sie unterrichtet International Dispute Resolution und Mediation Advocacy. Sie ist ehemalige Vorsitzende der ABA-Abteilung für Streitbeilegung und Vorsitzende der NYSBA-Abteilung für Streitbeilegung.

Deborah Masucci, ehemals Leiterin des Streitbeilegungsprogramms bei American International Group, Inc., ist derzeit Vorsitzende und Vorstandsmitglied des International Mediation Institute (IMI) und war ehemalige Vorsitzende der ABA-Sektion für Streitbeilegung. Sie wurde 2003 bei AIG eingestellt, um das Büro für Streitbeilegung in der Abteilung für Prozessmanagement einzurichten, wo sie für den strategischen Einsatz der alternativen Streitbeilegung (ADR) und die Verbesserung der wirksamen Methoden zur angemessenen Streitbeilegung innerhalb der Claims Organization verantwortlich war. Sie war auch verantwortlich für die Rolle und Umsetzung des Programms zur Beilegung von Streitigkeiten im Bereich Beschäftigung des Unternehmens. Bevor sie AIG verließ, führte sie das Streitbeilegungsprogramm des Unternehmens ein. Vor ihrem Eintritt bei AIG war Deborah Vizepräsidentin der Region East Central und Leiterin der Abteilung für berufliche Entwicklung bei JAMS The Resolution Experts. Sie hat sich in ADR bei FINRA, zuvor NASD, einen Namen gemacht, wo sie 15 Jahre lang das Streitbeilegungsprogramm leitete. Sie ist eine anerkannte Expertin für ADR, die regelmäßig vor juristischen und geschäftlichen Organisationen über das Thema spricht. Sie ist Mitglied des International Arbitration Club der New Yorker Arbitral Women. Sie ist Mitglied mehrerer Komitees, die sich für Vielfalt in ADR einsetzen. Sie war auch Mitglied der Task Force der New York State Bar Association für die Zukunft des Rechtsberufs. Sie fungiert regelmäßig als Schiedsrichterin und Mediatorin.

Diversity-Daten (optional - nicht öffentlich sichtbar)