Jetzt für alle Mediatoren und Anwälte verfügbar: IMI Mediation Logbook und Feedback Hub! Hier erfahren Sie mehr

Felicity Steadman

Ich arbeite seit 1989 als unabhängiger Mediator, sowohl in Südafrika als auch in Großbritannien. Ich mag es, Arbeits- und Arbeitskonflikte sowie Vertragsverletzungen zu vermitteln.

Dieses Benutzerkonto Status wird genehmigt

Dieser Benutzer hat keine Informationen zu ihrem Profil noch nicht hinzugefügt.

Bewertungsausschuss, Schulung und Kompetenz
IMI-zertifizierter Mediator
Südafrika, Vereinigtes Königreich
Vorstand, Beschäftigung, Arbeit, Partnerschaft, ungerechtfertigte Entlassung, Arbeitsplatz
Afrikaanisches Englisch
Erleichterend
EQP - Experience Qualification Path (historisch)
Mediationsprofil

Felicity ist eine hauptberufliche Fachkraft für Streitbeilegung und arbeitet seit 1989 als unabhängige Mediatorin. Sie wurde 1989 erstmals vom unabhängigen Mediationsdienst Südafrikas (IMSSA) und vom Center for Effective Dispute als Mediatorin in Südafrika akkreditiert Resolution (CEDR) (2003). Sie hat auch eine Ausbildung als Schlichterin beim Beratungs-, Vermittlungs- und Schiedsgerichtsdienst (ACAS) (1991) absolviert. Felicity ist eine ILM Qualified Workplace Mediatorin und beim Civil Mediation Council (CMC) in Großbritannien registriert.

Felicity vermittelt Arbeits- und Arbeitskonflikte sowie bestimmte Handelsstreitigkeiten unabhängig und über CEDR Chambers, In Place of Strife, Oxford Mediation und CD Direct. Sie ist außerdem Mitglied des vom CEDR verwalteten Gremiums der Mediatoren des Berufungsgerichts. Sie hat Mediationen in einer Vielzahl von Organisationen im öffentlichen und privaten Sektor durchgeführt.

Felicitys Hintergrund in Südafrika umfasste die Arbeit in den 1980er Jahren für das Institut für Arbeitsbeziehungen und die Premier Group; und dann in den 1990er Jahren für IMSSA und den Community Dispute Resolution Trust (CDRT) am Zentrum für angewandte Rechtsstudien der Universität Witwatersrand. Sie war auch eine hochrangige Kommissarin bei der Kommission für Vermittlungsvermittlung und Schiedsgerichtsbarkeit (CCMA) und ist Mitglied des internationalen Gremiums von Tokiso.

Felicitys Qualifikationen umfassen einen BA (Hons) (1981), ein Zertifikat in Arbeitsbeziehungen (1984) und ein höheres Diplom in Arbeitsrecht (2003) an der Universität Witwatersrand (Wits); und einen MA in Arbeitsbeziehungen (1985) an der University of Warwick.

Felicity vermittelt seit 1989. Zunächst bestand ihre Fallzahl hauptsächlich aus kollektiven Arbeitsstreitigkeiten zwischen Gewerkschaften und Management, einschließlich Streitigkeiten über Löhne und Beschäftigungsbedingungen. Die meisten dieser Mediationen fanden im Rahmen hoch aufgeladener und konfliktreicher Arbeitskampfmaßnahmen statt. Später vermittelte sie als leitende Kommissarin bei der gesetzlichen Kommission für Schlichtung, Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit in Südafrika sowohl individuelle als auch kollektive Arbeitskonflikte im Sinne des Arbeitsbeziehungsgesetzes.

In den frühen neunziger Jahren war Felicity eng an der Einrichtung von Streitbeilegungsdiensten beteiligt und arbeitete als Vermittlerin und Vermittlerin beim CDRT und beim Nationalen Friedensabkommen in Südafrika.

Felicity arbeitet jetzt in Großbritannien, wo sie eine breite Palette von Streitigkeiten vermittelt, einschließlich Arbeits- und Arbeitsplatzstreitigkeiten sowie bestimmter Handelsstreitigkeiten. Sie ist Mitglied des Mediatorengremiums des Berufungsgerichts in Großbritannien.

Felicity hat Fälle in Bezug auf Diskriminierung aufgrund von Alter und Behinderung, ungerechtfertigte Entlassung und Whistleblowing vermittelt. Ihre Anzahl von Handelsfällen beinhaltet im Allgemeinen die Verletzung von Vertragsansprüchen in Bezug auf die Lieferung von Waren und Dienstleistungen.

In ihrer Karriere hat sie mehr als hundert Streitigkeiten vermittelt und vermittelt derzeit ungefähr zwei Fälle pro Monat. Ihre Erfolgsquote liegt nahe bei 100%.

Felicity beschreibt ihren Stil als "Hands-on-Prozess, aber Hands-off-Substanz". Sie ist sehr zufrieden damit, die volle Verantwortung für die Verwaltung des Mediationsprozesses zu übernehmen und gleichzeitig die Befugnis der Parteien zu respektieren, den Ausgang des Streits zu bestimmen und die Vereinbarung zu finden, mit der sie sich am wohlsten fühlen. Felicity setzt interessenbasierte und gegenseitige Verhandlungsstrategien für Gewinne ein und hilft den Parteien hartnäckig dabei, optimale Win-Win-Ergebnisse zu erzielen. Aufgrund jahrelanger Erfahrung in der Vermittlung im Zusammenhang mit laufenden Beziehungen, insbesondere Arbeits- und Beschäftigungsstreitigkeiten, ist Felicity mit einem hohen Maß an Emotionen zufrieden. Sie ermutigt die Parteien, direkt miteinander zu sprechen, und arbeitet gerne in einer gemeinsamen Sitzung, wenn die Umstände darauf hindeuten, dass dies konstruktiv wäre.

Felicity vermittelt Arbeits- und Arbeitskonflikte sowie bestimmte Zivil- und Handelsstreitigkeiten. Sie hat Mediationen in einer Vielzahl von Organisationen im öffentlichen und privaten Sektor durchgeführt. Sie arbeitet besonders gerne mit Führungskräften, Vorständen und Partnerschaften zusammen, die mit Konflikten und potenziellen Streitigkeiten konfrontiert sind.

Ich ziehe es vor, von Fall zu Fall eine Gebühr vorzuschlagen.

  • Zentrum für effektive Streitbeilegung - CEDR Chambers
  • Anstelle von Streit
  • Oxford Mediation
  • Zivilmediationsrat
  • Internationales Mediationsinstitut
Aus-und Weiterbildung

Felicity wurde 1989 von der IMSSA als Mediatorin in Südafrika und dann von der CEDR (2003) in Großbritannien akkreditiert. Sie hat auch eine Ausbildung als Senior Conciliator bei ACAS (1991) absolviert. Felicity ist ein ILM Qualified Workplace Mediator.

Felicity bildet unabhängige Mediatoren international und in Großbritannien für CEDR und für Konfliktdynamik in Südafrika aus. Sie ist die Leiterin der Fakultät des CEDR Mediator Skills Training. Ihre Arbeit in Südafrika wurde 2012 anerkannt, als CEDR Conflict Dynamics den ADR Trainer Award verlieh. Felicity bildet auch Mediatoren und Schlichter für die Internationale Arbeitsorganisation aus. Sie hat Mediatoren in Südafrika für IMSSA, CCMA und die Arbitration Foundation of South Africa ausgebildet. Felicity ist Partner bei Conflict Dynamics, einem 1996 gegründeten Schulungsunternehmen, das sich auf das Training von Konfliktmanagement- und Streitbeilegungsfähigkeiten spezialisiert hat. 

'Konflikt, Vielfalt und Wandel verhandeln - Lehren aus meiner Erfahrung in Südafrika' - Internationaler Verhandlungswettbewerb Abschlussveranstaltung - Hauptredner 2018

'Global Pound Conference - Johannesburg - Südafrika' - Vorsitzender des Tages - 2017

"Wie sich die Mediation in Großbritannien, insbesondere in England, entwickelt hat, ohne vom Gericht annektiert zu werden und im Rahmen von Sparmaßnahmen" - Konferenz über ADR am Mandela Institute - Universität Witwatersrand - 2016

"Wie man eine erfolgreiche Mediationspraxis aufbaut und betreibt" - Konferenz über ADR am Mandela Institute - Universität Witwatersrand - 2016

 

 

 

Publikationen

Felicity hat eine Reihe von Veröffentlichungen zu ihrem Namen. Kommerzielle Mediation: ein Benutzerhandbuch wurde 2012 und 2016 von Juta veröffentlicht und von Brand, Steadman und Todd gemeinsam verfasst. Im Jahr 2008 schrieb Felicity eine Handbuch zur alternativen Streitbeilegung für die IAO. Sie war Mitautorin von Labour Streitbeilegung veröffentlicht von Juta im Jahr 1997, zweite Ausgabe 2009. Felicity war ein Beitrag zu Streitbeilegung 1993 von Juta veröffentlicht.

Compliance

Felicity vermittelt über CEDR Chambers, In Place of Strife, Oxford Mediation, CD Direct sowie direkt. Jeder dieser Dienste hat einen Verhaltenskodex, den Felicity abonniert. Felicity ist auch ein einzelnes Mitglied des Civil Mediation Council und unterschreibt dessen Verhaltenskodex.

Felicity vermittelt durch CEDR Chambers, In Place of Strife, Oxford Mediation, CD Direct und direkt. Jeder dieser Dienste verfügt über ein veröffentlichtes Beschwerdeverfahren, auf dessen Websites zugegriffen werden kann. Bei direkt mit Felicity vereinbarten Mediationen fordert sie die Parteien auf, zunächst direkt schriftlich mit ihr und anschließend mit dem Civil Mediation Council, dem sie angehört, Bedenken zu äußern.

Felicity ist durch Towergate Professional Risks versichert. Sie hat eine Berufshaftpflichtversicherung für ihre Arbeit als Mediatorin und Trainerin in Höhe von 1,000,000 GBP. Sie hat noch nie eine Klage gegen sie erhoben.

Kontakt
Glückseligkeit
Vermittler
Steadman und Mitarbeiter
+00 44 7952416302 XNUMX
+00 44 7952416302 XNUMX
+00 44 7952416302 XNUMX
England
Diversity-Daten (optional - nicht öffentlich sichtbar)