Ändern Sie Ihre Cover-Foto
Jane Spieler
Ändern Sie Ihre Cover-Foto
Dieses Benutzerkonto Status wird genehmigt

Dieser Benutzer hat keine Informationen zu ihrem Profil noch nicht hinzugefügt.

Mischform
IMI Certified Mediator, IMI Certified Mediation Advocate
Großbritannien
Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
Mediationsprofil

Jane Player ist Mediatorin bei nationalen und internationalen Handelsstreitigkeiten. Jane kombiniert regelmäßige Mediatorarbeit mit ihrer Rolle als Dispute Partner bei der internationalen Anwaltskanzlei King & Spalding International LLP. Jane hat sich 2001 als Mediatorin bei CEDR qualifiziert und in ihrer bisherigen Karriere Hunderte von Streitigkeiten beigelegt. 

Das Profil von Janes Mediationsfällen umfasst im Wesentlichen Handelsstreitigkeiten, einschließlich Vertragsbruch, Beendigung von Verträgen, Zusammenbruch von Joint Ventures oder Aktionärsstreitigkeiten, die sich aus einer Reihe wichtiger Branchen ergeben. Jane verfügt über besondere Erfahrung in grenzüberschreitenden Verhandlungen und Mediation und war in den letzten zwei Jahren an einer Reihe von Mediationen mit mehreren Parteien und mehreren Kulturen beteiligt. Jane genießt die Herausforderung, Parteien mit starken Persönlichkeiten zu ermutigen, den Prozess auszuprobieren, bei dem Zynismus in Bezug auf das Potenzial zur Beilegung von Streitigkeiten durch Mediation besteht, und Jane versucht, einen flexiblen Prozess zu schaffen, der den Bedürfnissen dieser Kunden entspricht. 

Jane ist Mitglied der Fakultät des CEDR im IPOS-Gremium und Vorsitzende des Unterausschusses für Mediation an der IBA.

Jane hat in den letzten elf Jahren regelmäßig vermittelt und verfügt ebenfalls über regelmäßige Erfahrung als Anwältin, die Mandanten im Rahmen einer Mediation berät. Daher kann sie die wichtige Rolle erkennen, die die Berater der Parteien bei der erfolgreichen Beilegung eines Streits durch Mediation spielen. Jane hat hauptsächlich Erfahrung im Bereich Business Business, obwohl es einige individuelle Ansprüche gab, bei denen beispielsweise Franchisenehmer Probleme mit großen globalen Unternehmen hatten. Das Spektrum der jüngsten internationalen Mediationserfahrungen umfasst Streitigkeiten mit Parteien aus Ländern wie Korea, der Türkei, Ungarn, Spanien, den GUS-Staaten, Amerika, dem Nahen Osten und dem Vereinigten Königreich sowie die Beteiligung von Interessen Dritter wie Versicherern und Geldgebern.

Jane ist sehr proaktiv darin, Kunden durch den Prozess zu führen und den besten Nutzen aus der Verwendung eines Mediators zu ziehen. Die Tatsache, dass sie selbst Mediatorin ist, hilft ihr, sowohl mit dem Mediator im Namen der Kunden als auch mit den Kunden, insbesondere denjenigen, die mit dem Prozess weniger vertraut sind, gut zusammenzuarbeiten. Jane verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Tätigkeit für Kunden in verschiedenen Ländern, in denen Mediation möglicherweise weniger bekannt ist, und kann dazu beitragen, den Prozess so zu gestalten, dass er den interkulturellen Bedürfnissen der Parteien am besten entspricht. Sie ist sich der Notwendigkeit als Mediationsanwältin bewusst, dass die Mediation es den Auftraggebern ermöglicht, die Lösung selbst zu erreichen, und dass die Rolle der Anwältin darin besteht, dies dynamisch zu unterstützen und so kreativ wie möglich bei der Prüfung aller Optionen mit den Kunden zu sein für eine ultimative Lösung.

• IT-Telekommunikation • Projektstreitigkeiten • Berufliche Fahrlässigkeit • Medienunterhaltung • Bank- und Finanzstreitigkeiten

Jane hat eine Staffelung der Gebühren in Abhängigkeit vom jeweiligen Betrag, aber wie im Jahr 2012 liegt eine typische Gebühr für eine 8-stündige Mediation mit 5-stündiger Vorbereitung zwischen £ 3,500 und £ 5,000 pro Tag.

King & Spalding International LLP CEDR IBA Vermittlungsausschuss

Aus-und Weiterbildung

Jane ist aktives Mitglied einer Reihe von Vermittlungsdienstleistern und Mitglied der Ausbildungsfakultät für CEDR. Jane liest regelmäßig über ihr Thema und verbessert ständig ihre eigenen Fähigkeiten und gibt diese Fähigkeiten an mehr Junior-Mediatoren weiter, die ihre Karriere beginnen. Jane hat sich in den letzten 6 Jahren in der Mediationsabteilung der IBA engagiert und es ihr ermöglicht, auf dem neuesten Stand zu bleiben, wenn es darum geht, internationale Mediationstrends zu erkennen und darauf zu reagieren. Jane war auch an Mediationstrainings für interne Anwälte in Mandantenorganisationen beteiligt, um deren Verhandlungsfähigkeiten zu verbessern. Jane hat ihr eigenes Mediationstraining sowie ein interkulturelles Beziehungstraining für Mandanten und Anwälte im gesamten Bird & Bird- und jetzt im King & Spalding-Netzwerk entwickelt und vorbereitet.

Publikationen
Compliance

Jane ist Anwältin bei der Law Society of England and Wales, hat also einen Berufskodex und hält sich auch an den vom CEDR gebilligten Verhaltenskodex des Mediators.

Beschwerden können bei CEDR oder IPOS eingereicht werden, wenn sie von diesen Organisationen ernannt werden. Wenn sie direkt über King & Spalding LLP ernannt werden, gibt es intern ein formelles Beschwerdeverfahren für alle Partner. Der IMI Professional Conduct Assessment-Prozess ist ebenfalls verfügbar.

Jane ist als Partnerin von King & Spalding International LLP haftpflichtversichert und deckt ihre Arbeit als Mediationsanwältin ab.

Kontakt
Jane Spieler
Partner
Live-Chat
Großbritannien
Diversity-Daten (optional - nicht öffentlich sichtbar)

Warenkorb
Nach oben scrollen