Ändern Sie Ihre Cover-Foto
Judith Meier
Ändern Sie Ihre Cover-Foto
Dieses Benutzerkonto Status wird genehmigt

Dieser Benutzer hat keine Informationen zu ihrem Profil noch nicht hinzugefügt.

IMI-zertifizierter Mediator
United States
Pennsylvania
Handel, Bauwesen, Urheberrecht und geistiges Eigentum, Beschäftigung, Umwelt, Medizin
Englisch
EQP - Experience Qualification Path (historisch)
Mediationsprofil

Principal, JPMeyer Associates, Commercial Dispute Solutions, eine ADR-Firma. Lehrbeauftragter für Verhandlung und Mediation an der Cornell Law School. Stellvertretender Co-Vorsitzender der Independent Standards Commission des International Mediation Institute. Fellow & ehemaliges Vorstandsmitglied der International Academy of Mediators. Mitglied des American College of Civil Trial Mediators. Mitglied des College of Commercial Arbitrators. Mitbegründer des JAMS-Büros in Philadelphia, 2004; Mitglied des Schiedsgerichts- und Vermittlungsgremiums der AAA für Handel und Beschäftigung; Mitglied des Vermittlungsgremiums der American Health Lawyers 'Association; Vertragsvermittler für das EEOC; Mediator Bundesberufungsgericht; Richter Pro Tem, Handelsgericht von Philadelphia und Gericht für gemeinsame Klagegründe; Mediator USDC, Eastern District of PA; ausgezeichnetes neutrales CPR Internationales Institut für Konfliktverhütung und -lösung; Mediator, Oberste Gerichte, NJ. Ehemaliger Prozesspartner, Meserve, Mumper & Hughes, Los Angeles. Prozessführung "Of Counsel", Bazelon Firm, Philadelphia. Beste Anwälte in Amerika in ADR.

Repräsentative Fälle: Erstattungsanspruch für gestörte Verhaltensgesundheitsdienste; Interp von Basket Max Loss Provisin in Lrg Risiko Alternative Rating Ins K; Vertrieb K für den Eintritt einer großen US-Marke in die EU; NASD-Broker-Anspruch gegen Clearing-Firma; Streitigkeiten nach dem Zusammenschluss bezüglich des Inventarwerts; Pharmafirmen bestreiten den Kauf von Vermögenswerten K & mfg liefern K; ind Auftragnehmer Streit um Pflegeheim mgmt; Verletzung der Urheberrechtsregistrierung und der Handelskleidungsrechte; Software-Implementierung / Perf-Streit; Inter'tl Streit bezüglich Patent Lic. Zuordnungen; Interp der Selbstentlastungsklausel in K für Asbestsanierung; Einschätzung im Vergleich zu den im Aktienkauf K ausgegebenen Stundungsscheinen aufgrund der Beseitigung von Gefahrenabfällen, Verunreinigung des Grundwasserspiegels durch Bauabfluss; Schimmelpilzkontamination in Studentenwohnheimen HVAC; Designfehler in 4 Mio. USD Wohnsitz; Gasexplosion zerstört historische Struktur; Anspruch auf Beschleunigungsschaden durch GC gegen vorgefertigtes Sub in einem 75-Dollar-Schulprojekt; Gaslexplosion zerstört historische Struktur; sexuelle Belästigung, Titel VII, ADEA

Ich glaube, die Parteien in der Mediation besitzen ihre Streitigkeiten. Obwohl eine Partei von einem weisen Rat geleitet wird, muss sie letztendlich die schwierige Entscheidung treffen, was mit ihrem Streit geschehen soll. Weder der Rechtsstreit noch das Schiedsverfahren bieten eine Gelegenheit, bei der sich Anwälte, Kunden, Beförderer und andere Personen, die ein direktes Interesse am Ausgang eines Streits haben, in einer vertraulichen Umgebung „hinter dem Bildschirm“ versammeln können, um nicht nur die Rechte und Pflichten zu erörtern der Prozessparteien, aber auch ihre Interessen und Bedürfnisse. Der Mediator leitet dieses Gespräch, besitzt es aber nicht. Ich glaube, dass ein Streit ein zu lösendes Problem ist, kein zu gewinnender Kampf. Mediationen sind nicht "Einheitsgröße" und es gibt keine zwei Mediationen, die denselben Ansatz erfordern. Ich benutze gemeinsame und private Cuacusing; bin moderativ und bewertend; sich an Parteien wenden und die Vorvermittlung beraten; Mediationsbesprechung erfordern - oder nicht. Es hängt von den Bedürfnissen, Vorlieben, Persönlichkeiten der Teilnehmer, ihren Beziehungen und ihrer Geschichte ab.

Kommerzieller Bauvertrag Urheberrechts- und Intellektuelles Eigentum Distribtorship-Vereinbarungen Immobilienbeschäftigung Umwelt Franchisegeber- / Franchisenehmer-Vereinbarungen Gesundheitsdienste Delikt Produkte Haftpflichtversicherungsschutz und Insolvenzbuchhaltung und Rechtsfehler Design Professional Malpractice Medical Malpractice

640 / h; 5000 XNUMX / pro Tag

Kollege und ehemaliges Vorstandsmitglied der International Academy of Mediators
Mitglied des American College of Civil Trial Mediators
Mitglied des College of Commercial Arbitration
Mitglied der Association of Conflict Resolvers
Distinguished Neutral, CPR II. Internationales Institut für Konfliktverhütung und Konfliktlösung
Arbeits- und Handelsmediator und Schiedsrichter, American Arbitration Association
Neutrales Gremium, American Health Lawyers 'Association
Mediator, Bundesberufungsgericht
Richter Pro Tem, Handelsgericht, Philadelphia Court of Common Pleas
Mediator, Bezirksgericht der Vereinigten Staaten, Eastern District PA
Diskussionsteilnehmer, JAMS [2004-2006]; Judicate [1990-1994]; American Intermediation Service [1986-1990]
Zugelassen, California Bar 1974 [aktiv 1974-1990; inaktiv 1990-]
Zulassung als Rechtsanwalt in Pennsylvania 1988
Zugelassene Idaho Bar 2004

Aus-und Weiterbildung

Anfangs lernte ich Mediation durch Mediation - für die Los Angeles Superior Courts in den 1980er Jahren. Als nächstes beobachtete ich Mediationen, die von professionellen Handelsmediatoren durchgeführt und dann selbstständig vermittelt wurden, als sich das ADR-Feld zu entwickeln begann. Ich brachte mir die Verhandlungs- und Mediationsliteratur bei, um an der Cornell Law School zu unterrichten. Ich erfülle jetzt 12 Stunden CLE-Anforderungen in ADR jährlich. Ich nehme an den jährlichen zweitägigen Seminaren der International Academy of Mediators teil. Ich besuche regelmäßig Bildungsseminare, die vom Harvard Project on Negotiation veranstaltet werden. Ich habe auch folgendes Training absolviert: Fortgeschrittenes Mediationstraining mit JAMS und AAA; Mediationstraining beim Bundesberufungsgericht; Fortgeschrittene Mediationstraining beim American College of Civil Trial Mediators; Mediationstraining beim American Intermediation Service. Ich habe die Prüfung zum AAA Arbitrator Ethics & Disclosure (ACE003) bestanden.

Trainer, Team der Cornell Law School, INTERNATIONALE HANDELSKAMMER, PARIS, MOOT MEDIATION COMPETITION, Februar '09; Adjunct Professor Negotiation, Mediation & Arb, Cornell Law School, Ithaca, NY, seit 1999; Programmvorsitzender, INTERNATIONAL ACADEMY OF MEDIATORS CONFERENCE, April 09Fordham Law Sch. Inst on International Mediation, Juni 08; Neogtiation, Klasse weiblicher Manager im mittleren Osten, Wharton School of Bus., Universität PA, Exedc Ed Program, April 07; Wie Sie Ihren Gegner aus dem Konzept bringen, Phila. Prozessanwälte Ass'n, Nov'06; Personenschaden ADR, Phila Tril Lawyers Ass'n, Juni 06; "Ethische Dilemmata des Neutralen", ABA-ADR Section Conf., Apr'06; Moderator, Vermittlung von Rechtsstreitigkeiten ", Weber Gallagher Firm, Mai'06; Vermittlung von Beschäftigungsfällen, Spector Gadon Firm, Apr'06; Stump the Mediator , ADR Institute, März 06; Schwierige Momente in der Mediation, Mediatoren der Intern'tl Academy, November 05; Verhandlung 7 Mediation, Albertsons 'Regional Counsel Mtg, Juni 05; Psych. Hindernisse für den Mediationserfolg, CPR Institute, Juni 05 ; Mediation für Prozessanwälte, Amer. College Trial Lawyers, Mai 05; "Literature, Film & ADR", ABA-ADR Mtg, April 05; Intellectual Prop. Disputes, PA Bar Inst, Juni 04 [Teilliste]

Publikationen

„Mediator-Zertifizierung: Wovor haben einige Praktiker Angst?“, Alternativen zu den hohen Prozesskosten, CPR International Institute for Conflict Prevention & Resolution, Vol. 26, No. 10, Nov. '08; "Mediator Certification: Ein Blick auf die IMI-Standards", Dispute Resolution Journal, August - Oktober '08, Vol.63, No.3; "Mediators 'Alert: Now, Certification Goes Global ”, Alternatives, CPR IInstitute, Vol. 26, Nr. 3, März 2008; Buchbesprechung „Alternative Dispute Resolution“ von Robert Creo, PA Lawyer Magazine, November '07; "Wenn das Dilemma des Neutralen eintritt: Routineprobleme und die nicht so routinemäßigen Auswirkungen gemeinsamer Schiedskonflikte", Alternatives, CPR IInstitute Vol 25, Nr. 5, Mai '07; "ADR gegen die Bank: Warum unterscheiden sich Neutralitätsstandards?", Alternatives, CPR Institute, Band 25, Nr. 4, April '07; "Mächtige Überzeugung: Was Mediatoren wirklich hören wollen", Trial Mag., Band 42, Ausgabe 4, April 06; "Denken Sie über den Tellerrand hinaus", Corp Counsel Mag, Jan'05; 10 zusätzliche Artikel auf Anfrage

Compliance

IMI-Verhaltenskodex
ABA-Verhaltensstandards für Mediatoren
Beschwerdeverfahren mit sich

IMI Professional Conduct Assessment-Prozess

Komplette Equity Markets, Inc., Korrespondenten von Lloyd's London
Deckung 1,000,000 USD / 1,000,000 USD

Kontakt
Judith Meier
Principal
JPMeyer Associates, Lösungen für Handelsstreitigkeiten
+ 00 1 215.563.1480 +
1.610.212.9877
00+1.646.375.4232
United States
Diversity-Daten (optional - nicht öffentlich sichtbar)

Warenkorb
Nach oben scrollen