Ändern Sie Ihre Cover-Foto
Kitty Duell
Ändern Sie Ihre Cover-Foto

Mediator, Trainer, Coach. Mitglied der IMI ODR Task Force, Niederlande.

Dieses Benutzerkonto Status wird genehmigt

Dieser Benutzer hat keine Informationen zu ihrem Profil noch nicht hinzugefügt.

Bewertungsausschuss, Online-Streitbeilegung
IMI Certified Mediator, IMI Certified Mediation Advocate
Kanada, Niederlande, Schweden, Schweiz, USA
Niederländisch, Englisch
EQP - Experience Qualification Path (historisch)
Mediationsprofil

Kitty Duell fungiert als Vollzeitmediatorin und Trainerin / Coach in einer Vielzahl von Streitigkeiten im Zusammenhang mit nationalen und internationalen Angelegenheiten. Dies schließt Handels-, Zivil- und Beschäftigungsstreitigkeiten ein. Sie ist zertifizierte Mediatorin des Netherlands Mediation Institute (NMI) und akkreditierte Mediatorin für gerichtliche Mediation. Daneben ist sie zertifizierte Restorative Practice Facilitatorin. Sie ist Mitglied der Netherlands Mediator Association und dient in deren Empfehlungsrat. Sie erhielt letztes Jahr die Auszeichnung für ihre umfangreiche Arbeit zur Mediationsentwicklung in den Niederlanden. Mit 17 Jahren Erfahrung als Finanz- und Wirtschaftsberaterin und als Maklerin für (para-) medizinische Praxen wurde sie 1999 Mediatorin. Während ihrer Karriere entwickelte sie eine Wertschätzung für die Notwendigkeit der Streitbeilegung in der Wirtschaft und praktizierte bereits „Mediation“ als Teil ihrer Verhandlungs- und Kommunikationspraxis vor ihrer Akkreditierung durch NMI. Von 2006 bis 2007 war sie Interim Managerin für den unabhängigen Mediationsanbieter ACBMediation Corporate Conflict Management. Sie hat sich darauf spezialisiert, Mediationen durchzuführen, die eine potenzielle kriminelle Komponente haben. Dies schließt Fälle von internationaler Kindesentführung durch Eltern, Fälle von sexueller Belästigung, Ansprüche wegen persönlicher oder arbeitsbedingter Verletzungen ein. Ihre einzigartige Forschung zu den Kompetenzen effektiver Mediationsmodelle in ihrer Masterarbeit gilt als das erste umfangreiche Forschungsprojekt dieser Art.

In den letzten 10 Jahren hat sie mit Mediation innerhalb und zwischen Unternehmen gearbeitet. Dies hat ihr ein umfassendes Wissen über das Wesen von Geschäftskonflikten und Know-how zur Überwindung der Hindernisse vermittelt, um eine Lösung zu finden, die den Bedürfnissen aller Beteiligten gerecht wird. Sie hat Konfliktmanagementsysteme als Instrument zur Konfliktverhütung sowie als Instrument zur Wiedereingliederung nach Burnout, Personenschäden und langfristigen Krankheitssituationen entwickelt.

Zu den Bereichen mit besonderer Erfahrung als Mediator gehören:

Geschäft (Gewinn und nicht gewinnorientiert): 
- Sitzungssaal, Partnerschaft, Managementstreitigkeiten bezüglich der Bewertung von Aktien, Aufteilung von Unternehmungen, einschließlich Streitigkeiten zwischen Fachleuten über die Auflösung einer großen Praxis unter dem Vorwurf falsch angeeigneter Mittel
- finanziell einschließlich mutmaßlichen Betrugs, 
- berufliche Fahrlässigkeit,
- Geschäftsvertrag, 
- Beschäftigung, 
- Personenschäden einschließlich Stress.

Familie:
- Scheidung
- Kindesentführung
- Sommer 

Sie hat Erfahrung in:
- Einsatz von Mediation zur Unterstützung der Überprüfung der Geschäftsstrategie und der Entwicklung neuer Geschäftsfelder.
- Arbeit mit Übersetzern
- Zusammenarbeit mit Beraterteams / multidisziplinären Teams

Es gibt ein starkes internationales Thema.