Ändern Sie Ihre Cover-Foto
Róisín OShea
Ändern Sie Ihre Cover-Foto

Dr. Róisín O'Shea verfügt über umfangreiche Erfahrung als Mediatorin, die seit 2009 Hunderte von Fällen sowohl von Angesicht zu Angesicht als auch online bearbeitet hat.

Dieses Benutzerkonto Status wird genehmigt

Dieser Benutzer hat keine Informationen zu ihrem Profil noch nicht hinzugefügt.

IMI-zertifizierter Mediator
Irland
Zivilrecht, Handelsrecht, Scheidung, Nachlass und Nachlass, Familie, Arbeitsplatz
Englisch
Erleichterend
Ja
Das Green Pledge der Mediatoren skizziert Maßnahmen für Mediatoren, um ihre Klimaauswirkungen zu reduzieren. Schau es dir an hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt.
EMI-Erickson Mediation Institute
Mediationsprofil

Róisn ist Gründungspartnerin von ARC Mediation, die 2010 gegründet wurde. Sie ist eine preisgekrönte ehemalige Stipendiatin und Mediatorin des Irish Research Council, die einen Ph.D. 2014 für ihre Doktorarbeit über gerichtliche Trennung und Scheidung am Circuit Court, Irland. Während ihrer Tätigkeit als Mediatorin seit 2009 hat sie nach Inkrafttreten des Mediation Act 2017 weiterhin wissenschaftliche Forschung mit besonderem Schwerpunkt auf Mediation und dem Ziviljustizsystem in Irland betrieben. Ihr Hauptarbeitsgebiet ist die Mediation und sie erforscht weiterhin neue Entwicklungen im In- und Ausland, um ihr Leistungsangebot als Mediatorin weiterzuentwickeln. 

Sie ist eine geschätzte Expertin und Rechtswissenschaftlerin; Róisín war Principal Investigator für das „The Family Mediation Project“ (2015-2019) des Waterford Institute of Technology und erprobte einen von ihr entwickelten Familienmediationsprozess, der von globalen Innovationen geprägt war. Sie und ihre Kollegin Dr. Conneely führten in den Jahren 2017-2019 empirische Untersuchungen durch, an denen sie mit Zustimmung des Ministers vor den Bezirksgerichten in Irland an Sitzungen zum Familienrecht teilnahm, um zu verstehen, warum Familien sich für einen Rechtsstreit gegenüber einer Mediation entschieden haben. Im Jahr 2017 wurde sie vom Justizministerium als „relev