IMI-zertifiziert werden

Je nachdem, wo Sie sich in Ihrer Karriere befinden, können Sie die folgenden Schritte unternehmen, um vom IMI anerkannt zu werden:

  1. Ungeschult? Erhalten Sie qualitativ hochwertiges Training über ein Certified Mediator Training Program (CMTP) und damit IMI-qualifiziert werden.
  2. Ausgebildet (auch bei Nicht-CMTPs), aber nicht ausreichend Erfahrung? Treten Sie der Young Mediators 'Initiative des IMI bei, die mit dem Worldwide Mediation Mentorship Program verbunden ist. Young Mediator-Anwendungen können sein online ausgefülltund werden von IMI-Freiwilligen überprüft.
  3. Ausgebildet und erfahren? Wenden Sie sich an eine Organisation mit einem zu bewertenden IMI-Qualifizierungsprogramm, um eine IMI-Zertifizierung zu erhalten. Lesen Sie weiter unten.

So werden Sie IMI-zertifiziert

Der Zertifizierungsprozess für die meisten Arten der IMI-Zertifizierung und Spezialisierung ist ähnlich. Die IMI-Zertifizierung richtet sich an erfahrene Mediatoren, die mindestens 200 Stunden / 20 Mediationen abgeschlossen haben, über eine unabhängig überprüfte Feedback-Übersicht verfügen und über die erforderlichen Mediationsfähigkeiten und -kenntnisse verfügen. Für diejenigen, die etwas über Training lernen und IMI-qualifiziert werden möchten, bitte siehe hier.

Dinge benötigt

- Nachweis Ihrer Erfahrung
- Feedback von Parteien, um bei der Erstellung Ihres 'Feedback Digest' zu helfen
- Ein hohes Maß an Mediationsfähigkeiten und -kenntnissen

Prozess

Schritt 1: Überprüfen Sie Ihre Erfahrungen

Erfüllen Sie die Mindestanforderungen für Ihre bevorzugte Zertifizierungsart? In diesem Fall können Sie sich möglicherweise bewerben. Siehe auch die 'Kompetenzkriterien' Seite.

Schritt 2: Finden Sie ein geeignetes Qualifizierungsprogramm

Finden Sie das nächstgelegene Qualifizierungsprogramm, das anhand der IMI-Standards bewertet werden soll. Für diejenigen, die berechtigt sind, IMI-zertifizierte Mediatoren zu werden, ist dies ein beliebiger QAP. für Mediationsanwälte / -berater, MA-QAPs; für Spezialisierung auf interkulturelle Kompetenz, ICQAPs und Spezialisierung auf Online-Mediation, ODR-QAPs.  Finden Sie das nächstgelegene Programm auf unserer Website. Sobald Sie sich qualifiziert haben, wird die Organisation, die Ihren QAP bereitstellt, dies tun Fordern Sie IMI auf, ein zertifiziertes Profil einzurichten für Sie auf unserer Website.

Beachten Sie, dass QAPs möglicherweise haben zusätzlich Anforderungen, die Sie erfüllen müssen, um als IMI Certified Mediator anerkannt zu werden. Wenn Sie ein Programm gefunden haben, lesen Sie den genehmigten QAP und die Anforderungen an Sie durch.

Schritt 3: Ernennen Sie einen Prüfer

Ernennen Sie einen Prüfer, der einen "Feedback Digest" für Ihr zertifiziertes Profil bereitstellt. Hier finden Sie Informationen zu Ernennung eines Gutachters, einschließlich Beispiel-E-Mails, auf unserer Website.

Einige Organisationen mit QAPS haben unabhängige Prüfer als Teil ihrer Programme, und Sie möchten dies möglicherweise erfragen, wenn Sie sich an die Organisation wenden.

Der Feedback Digest ist ein wesentlicher Bestandteil aller IMI Certified Mediator- und IMI Certified Mediation Advocate-Profile.

Schritt 4: Vervollständigen Sie Ihr Profil

Ernennen Sie einen Prüfer, der einen "Feedback Digest" für Ihr zertifiziertes Profil bereitstellt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr zertifiziertes Profil auf der IMI-Website ausgefüllt haben, einschließlich aktiver Standorte, Fachgebiete, gesprochener Sprachen und eines Profilbilds. Dieses Profil wird in den Suchergebnissen angezeigt, falls Sie sich für die Aufnahme entscheiden. Der direkte Link zu Ihrem Profil hat die Form www.imimediation.org/member/your-full-name/. Sie sind für das Ausfüllen Ihres eigenen Profils verantwortlich, obwohl die Organisation, die Ihren QAP durchgeführt hat, möglicherweise Unterstützung leisten kann.

Schritt 5: Pay Listing Contribution

Um Ihr zertifiziertes Profil in die Online-IMI-Mediator- und Zertifizierungsdatenbank aufzunehmen, zahlen Sie einen jährlichen Listenbeitrag. Ausnahmen können beantragt werden, wenn mildernde Umstände vorliegen. Lesen Sie mehr über die Finanzierung durch IMI hieroder zahlen Sie Ihren Beitrag hier.

Einschränkungen

Finanzierung

IMI erzielt keine Einnahmen aus der Erbringung von Dienstleistungen und ist ausschließlich auf Zuschüsse und Beiträge angewiesen. Aus diesem Grund werden IMI-zertifizierte Fachkräfte gebeten, einen jährlichen Beitrag zu den Kosten für die Wartung und Entwicklung der IMI-Suchmaschine und der zugehörigen Infrastruktur zu leisten. Der Betrag, der 2008 während einer internationalen Konsultation mit Mediatoren vereinbart wurde, betrug 175 USD / 125 EUR / 110 GBP. Erfahren Sie mehr über unsere Finanzierung.

Nomenklatur

Da die Nomenklatur weitgehend gerichtsbarkeitsspezifisch ist, ermittelt Ihr MA-QAP, welche Qualifikation erfolgreichen Kandidaten verliehen wird - IMI Certified Mediation Advocate oder IMI Certified Mediation Advisor.