IMI-qualifiziert werden

Die Anerkennung als "IMI-qualifizierter" Mediator bedeutet, dass Sie ein Schulungsprogramm abgeschlossen haben, das den vom International Mediation Institute festgelegten weltweiten Standards entspricht. Diese Standards sind unabhängige Qualitätsmaßstäbe und werden in Absprache mit Interessengruppen und Praktikern auf der ganzen Welt unter Anleitung der IMI-Task Forces erstellt. Sie können mehr über die IMI-Task Force für Schulung und Kompetenzbewertung lesen hier.

Beachten Sie, dass IMI keine direkten Schulungen anbietet und weder Dienstleister noch Schulungsanbieter ist. Die Schulung erfolgt über IMI-zertifizierte Mediator-Schulungsprogramme. Diese Programme werden anhand der vom IMI festgelegten unabhängigen Standards für Schulung und Bewertung überprüft und bewertet.

Suchen Sie das nächstgelegene IMI Certified Mediator Training Program.

[Diese Seite wurde zuletzt am 8. Juli 2019 aktualisiert. Anträge auf IMI-CMTP wurden am 1. Januar geöffnet.]

Warum IMI-qualifiziert werden?

  • IMI-qualifizierte Mediatoren werden als abgeschlossen anerkannt qualitativ hochwertiger Mediationskurs das entspricht internationalen Standards
  • IMI Certified Mediator Training Programs bieten die rigorose und zukunftsorientierte Unterstützung erforderlich für die berufliche Entwicklung Ihrer selbst als Mediator und der Mediation als Fachgebiet
  • Die Einhaltung internationaler Standards verbessert sich berufliche Mobilität für Mediatoren
  • Wenn Sie ein IMI-zertifiziertes Mediator-Schulungsprogramm absolvieren, haben Sie einen deutlichen Vorteil darin, die Anforderungen von 'Mediation Skills' und 'Mediation Knowledge' von zu erfüllen Zertifizierung als IMI Certified Mediator
  • Diejenigen, die sich dafür entscheiden, auf der IMI-Website als "IMI-qualifiziert" aufgeführt zu werden, haben Zugriff auf automatisierte Feedback-Erfassung Werkzeuge, die sie bei ihrer beruflichen Entwicklung unterstützen

So werden Sie IMI-qualifiziert

  1. Suchen Sie das nächstgelegene IMI Certified Mediator Training Program ('CMTP')
  2. Schließen Sie den Kurs erfolgreich ab
  3. Ihr CMTP sendet Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an IMI, damit eine Liste für Sie erstellt werden kann. Dadurch können Sie Ihren Status als IMI-qualifiziert überprüfen. Sie können auch den Nachweis über den Abschluss eines CMTP an imisupport@imimediation.org senden, um ihn direkt hinzuzufügen.

Was kostet es?

Die IMI-Qualifikation ist verbunden mit (a) den Kosten Ihres Kurses bei Ihrem ausgewählten CMTP; (b) eine einmalige Notierungsgebühr von 50 EUR, die dem IMI vorgelegt wird. Ihr CMTP kann dies in Ihrem Namen tun. Wir empfehlen Ihnen, zu prüfen, ob diese Kosten in Ihren Kursgebühren enthalten sind. Wenn das CMTP keine Kursgebühren erhebt, kann diese Bearbeitungsgebühr direkt an IMI über unsere 'Unterstützung' Seite.

Diese Bearbeitungsgebühr ist mit der Auflistung als IMI-qualifiziert auf der IMI-Website verbunden. Die Aufnahme als IMI-qualifiziert ist nicht obligatorisch.

Diejenigen, die IMI-qualifiziert sind, haben die weitere Option Feedback oder Bewertungen zu ihrem Profil hinzufügen zu lassen. Dies hilft bei der beruflichen Weiterentwicklung, Anerkennung und Verbesserung der Arbeitsmöglichkeiten. Das Aktualisieren Ihres Profils, um diese zusätzliche Funktion zu ermöglichen, ist mit einem jährlichen Listungsbeitrag von 50 EUR verbunden. zusätzlich zu die anfängliche einmalige Bearbeitungsgebühr.

Was passiert, wenn ich als IMI-qualifiziert eingestuft bin?

Sobald Ihr CMTP Ihren Namen und Ihre E-Mail an IMI gesendet hat und bestätigt, dass Sie das IMI Certified Mediator-Schulungsprogramm erfolgreich abgeschlossen haben, wird Ihr Profil erstellt. Sie erhalten eine E-Mail von der IMI-Website, auf der Sie begrüßt werden, und Sie können Ihr Passwort über ändern www.imimediation.org/password-reset/ und loggen Sie sich ein, um Ihr Profil zu vervollständigen. 'IMI-qualifizierte' Profile bestehen aus Ihrem Profilbild, grundlegenden Kontaktdaten, gesprochenen Sprachen, Mediationsstil und der Bestätigung, dass Sie IMI-qualifiziert sind. Sie können den direkten Link zu Ihrem Profil bei der Überprüfung Ihres Trainings an Dritte weitergeben. Sie werden auch zur Suche nach "Schulungsüberprüfung" hinzugefügt, damit Dritte IMI-qualifizierte Mediatoren in ihrem Bereich identifizieren können.

IMI-qualifizierte Mediatoren sind berechtigt, der Young Mediators 'Initiative beizutreten. Siehe auch 'YMI und IMI qualifiziert'.

Was ist, wenn ich ein vorhandenes IMI-Profil habe?

Wenn Sie einen CMTP-Kurs absolvieren, über ein vorhandenes IMI-Profil verfügen, aber noch kein IMI-zertifizierter Mediator sind, kann Ihrem Profil der Status "IMI-qualifiziert" hinzugefügt werden. Dies gilt weitgehend für YMI Mitglieder und diejenigen, die IMI-Spezialisierungen wie „Interkulturelle Kompetenz“ abgeschlossen haben, aber noch nicht den Status eines IMI-zertifizierten Vermittlers erhalten haben. Ihr Login bleibt unverändert.