Bestätigen

IMI ist das unabhängige, unparteiische und internationale Gremium zur Festlegung von Standards für die Mediation. Die Kriterien werden in einem strengen Prozess unter Aufsicht engagierter Ausschüsse und Taskforces unter Einbeziehung von Expertengremien entwickelt. Fachleute wie Sie können sich dann gegen diese Standards qualifizieren, indem sie in IMI-zertifizierten Zentren „Qualifying Assessment Programs“ (QAPs) absolvieren. Die IMI-Zertifizierung ist ein Zeichen dafür, dass ein Fachmann internationale Standards für Mediationskenntnisse, -fähigkeiten und -praktiken erreicht hat. Aus diesem Grund sind IMI-zertifizierte Personen sehr gefragt. (Lesen Sie mehr über die Vorteile der Zertifizierung hieroder suchen Sie nach einem IMI-zertifizierten Fachmann hier.)

IMI bietet über unsere QAPs sowohl allgemeine als auch spezialisierte Zertifizierungen für Mediatoren und Mediationsanwälte (zusammen „Fachleute“) an. Standards wurden auch für entwickelt Trainer, Coaches und Assessoren. Die Mindestanforderungen für jede Art von Zertifizierung sind unten aufgeführt. Die vollständigen Kriterien finden Sie an anderer Stelle auf unserer Website.

IMI Karriereweg

IMI Karriereweg

Zertifizierungskarriereweg

IMI Qualifizierter Mediator

IMI-qualifizierte Mediatoren haben ein qualitativ hochwertiges Schulungsprogramm abgeschlossen

IMI-zertifizierter Mediator

IMI-zertifizierte Mediatoren sind sehr erfahrene Fachleute, die den internationalen Goldstandard für Mediation weltweit erfüllen.

IMI Certified Mediation Advocates

Erfahrene Mediationsanwälte, die nach internationalen Standards zertifiziert sind

Lassen Sie Ihre Fachkenntnisse anerkennen

IMI Interkultureller Mediator

Anerkennung der interkulturellen Goldstandardkompetenz

IMI Online Mediator

Anerkennung der Online-Mediationskompetenz nach Goldstandard

Allgemeine Zertifizierung

Vermittler

ZertifizierungFür wen ist es geeignet?MindestanforderungenWie und wo man sich qualifiziert
IMI-zertifizierter MediatorErfahrene Mediatoren, die ihr Fachwissen durch Zertifizierung nach den internationalen IMI-Standards unter Beweis stellen möchten.Abschluss von 20 Mediationen oder 200 Stunden Mediation.Finden Sie das nächstgelegene Qualifying Assessment-Programm als Mediator beurteilt werden.
IMI Qualifizierter MediatorMediatoren, die ihre berufliche Laufbahn mit dem Abschluss einer zertifizierten IMI-Ausbildung begonnen haben, aber möglicherweise noch keine 20 Mediationen oder 200 Stunden Mediation abgeschlossen haben.Abschluss eines Schulungskurses, der zertifiziert ist, um die unabhängigen Schulungsstandards des IMI zu erfüllen.Finden Sie das nächstgelegene Certified Mediator Training Program (CMTP) über dieFinde ein Programm' Seite.
Junger VermittlerMediatoren, die gerade erst anfangen. Sie sind in der Regel jung oder "jung in der Erfahrung".Motivation, Mediator zu werden und 40 Stunden Training zu absolvieren.Bewerben Sie sich online mit a YMI Mitgliedsantrag.

Mediationsanwälte

ZertifizierungFür wen ist es geeignet?MindestanforderungenWie und wo zu zertifizieren
IMI Mediation AdvocateDie Mediation Advocacy-Zertifizierung richtet sich an erfahrene Mediation Advocates.Erfahrung in der Mediation als Mediationsberater / -anwalt in mindestens fünf Mediationen (Ausnahmen für IMI-Mediatoren und Mediatoren, die in mindestens zehn Fällen / 200 Stunden als alleiniger Mediator fungiert haben).QAPs für Mediation Advocacy können mithilfe der 'Finde ein Programm"Werkzeug.
Anwalt für junge MediationBefürworter der Mediation, die jung oder "jung in der Erfahrung" sind.Motivation, Mediationsanwalt zu werden.Zum 31. Dezember 2018 nicht mehr verfügbar.

Spezialisierungen

Spezialisierungen werden von IMI Taskforces entwickelt. Weitere Informationen zu diesen Taskforces finden Sie auf unserer Website, einschließlich der Kriterien, während sie entwickelt werden.

SpezialisierungBeschreibungWie und wo man sich qualifiziert
Interkulturelle KompetenzMediatoren mit interkultureller IMI-Kompetenz haben ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, über verschiedene Kulturen hinweg zu kommunizieren und zu vermitteln, und sind sensibel für die kulturellen Bedürfnisse der an einer Mediation Beteiligten.Die IMI Intercultural Specialization steht jedem erfahrenen Mediator zur Verfügung, der durch ein Intercultural Qualifying Assessment Program (ICQAP) qualifiziert ist. Finden Sie ICQAPs auf der 'Finde ein Programm' Seite.
Online-MediationMediatoren mit Spezialisierung auf Online-Mediation haben ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, eine Mediation online mit modernen Tools effektiv durchzuführen.Online-Mediatoren müssen in den letzten 20/24 Monaten mindestens 36 vollständige E-Mediationen abgeschlossen haben, mit Ausnahme von IMI-zertifizierten Mediatoren (5 vollständige E-Mediationen). Finden Sie einen ODR-QAP auf der 'Finde ein Programm' Seite.