Phoenix Dispute Solutions

IMI Certified Mediator Training Program genehmigt August 2020

Phoenix bietet Schulungen in Großbritannien in englischer Sprache an.

Die rückwirkende Anerkennung erfolgt ab dem 1. August 2019.

Rückwirkende Anerkennung des IMI-Qualifikationsstatus durch neue IMI-zertifizierte Mediator-Schulungsprogramme

Ein Schulungsprogramm, das neu als IMI-CMTP genehmigt wurde, wurde möglicherweise vor dem Antrag der Organisation auf Anerkennung dieses Programms durchgeführt. IMI bietet eine eingeschränkte nachträgliche Anerkennung von Programmabsolventen als IMI-qualifiziert unter folgenden Bedingungen an:

  • Das CMTP muss ohne wesentliche Änderungen genehmigt worden sein. Dies bedeutet nicht, dass der Antrag sofort genehmigt wurde, sondern dass alle am Antrag vorgenommenen Änderungen administrativ, klarstellend oder auf andere Weise keine wesentliche Änderung des Schulungsprogramms darstellten. IMI kann Informationen darüber anfordern, wann das Programm zuletzt sinnvoll geändert oder aktualisiert wurde.
  • Sofern vom IMI genehmigt, kann eine nachträgliche Anerkennung für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr vor der Genehmigung des CMTP gewährt werden.
  • Diejenigen, die für eine nachträgliche Anerkennung in Frage kommen, sollten sich an ihr Schulungsprogramm wenden, um dem IMI als neuer qualifizierter IMI-Mediator vorgelegt zu werden.
Phoenix Dispute Solutions
103 Portland Street
Portland House
Manchester M1 6DF
England