Bearbeitungsgebühr für QAP-Anträge

450.00

Diese Bearbeitungsgebühr ist mit einem Antrag auf ein IMI-Qualifizierungsprogramm verbunden. Bitte sehen https://www.imimediation.org/qaps/application-process/ und fordern Sie weitere Informationen an.

Diese Bearbeitungsgebühr ist einmalig. Beachten Sie jedoch, dass alle QAPs alle zwei Jahre einer Prüfung unterzogen werden. Mit der Durchführung dieser Prüfung ist eine Bearbeitungsgebühr von 150 EUR verbunden. QAPs, die das Audit nicht erfolgreich abschließen, gelten nicht mehr als IMI-QAPs.

Beachten Sie, dass alle an der Bewertung Ihres QAP-Antrags beteiligten Parteien dies auf freiwilliger Basis tun. Die Antragsbearbeitungsgebühr Ihrer Organisation wird für die damit verbundenen internen Kosten des IMI verwendet und unterstützt die Entwicklung von Mediationsstandards weltweit. Erfahren Sie mehr über die Finanzierung durch IMI hier..

Länder, die die vollen Gebühren zahlen, nach Regionen

  • Afrika: Seychellen
  • Asien: Brunei, Hongkong, Japan, Macau, Malediven, Palau, Singapur, Südkorea, Taiwan
  • Europa: Österreich, Belgien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland , San Marino, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien
  • Nordamerika: Kanada, USA (einschließlich Puerto Rico)
  • Ozeanien: Australien, Neuseeland
  • Mittlerer Osten: Bahrain, Israel, Libanon, Kuwait, Oman, Katar, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate
  • Süd- und Mittelamerika: Antigua und Barbuda, Argentinien, Bahamas, Barbados, Chile, Costa Rica, Äquatorialguinea, Palau, Panama, St. Kitts und Nevis, Trinidad und Tobago, Uruguay
Kategorien: , AKKORDE:

Warenkorb
Nach oben scrollen