Mediationsinitiativen

 Es gibt weltweit viele interessante und innovative Vermittlungsinitiativen, und wir möchten Sie auf dem Laufenden halten, indem wir diese Projekte hier auflisten!

Um diese Liste mit weiteren Vermittlungsinitiativen, -programmen und -projekten zu ergänzen, teilen Sie uns bitte das Wissen per E-Mail mit YMI@ IMImediation.org

 

IIAM Konfliktmanagement Club

IIAM bietet begrenzte Praktika für kluge und talentierte Studenten an, die sich darauf freuen, eine Karriere in der Mediation oder im ADR aufzubauen. Sie können sich als IIAM Young Conflict Manager mit dem IIAM Community Mediation Service abstimmen, sich mit den Aktivitäten der Community Mediation Clinics abstimmen und Forschungsprogramme zur Community Mediation in Indien durchführen.

Sie können auch als Convener bei der Gründung von „Conflict Management Clubs“ in Zusammenarbeit mit Lehrern und anderen Schülern in den Schulen und Colleges fungieren, um Peer-Mediationen zur Lösung von Konflikten zwischen Schülern oder Lehrern oder Mitarbeitern und Schülern in Schulen zu ermöglichen eine freundschaftliche und freundliche Art und Weise. Lehrer, Mitarbeiter oder Schüler, die eine Grundausbildung in Mediation / Konfliktmanagement absolvieren, können Konfliktmanager in den Clubs sein.

Weitere Informationen zu dieser Initiative finden Sie in der IIAM-Website

James Cook University: Student Conflict Support Service

„Konflikt? Wir können helfen! Hatten Sie einen Streit mit Ihrem Mitbewohner und jetzt ist alles unangenehm, weil Sie nicht mehr reden? Sie fragen sich, wie Sie die Dinge wieder in Gang bringen können? “

Weitere Informationen zu diesem Support-Service für Studenten der James Cook University finden Sie unter: http://www.jcu.edu.au/scss

Peer Mediation Center der Otago University

Das Hauptziel des Projekts ist die Einrichtung professioneller, nachhaltiger Peer-Mediation-Dienste für die Studenten der Universität von Otago und für die breitere Gemeinschaft der Stadt Dunedin. Ein ausgewähltes Studententeam, Absolvent einer 28-stündigen Mediatorenausbildung, ist für alle Aspekte des Betriebs des Peer-Mediationszentrums verantwortlich.

Das Peer-Mediationszentrum führt Prozesse und Aktivitäten zur Konfliktlösung, Konfliktverhütung, Mitarbeiterschulung, Anwaltschaft und Beratung durch.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.facebook.com/otagopeermediate/?fref=ts

'), document.contains || document.write (''), window.DOMRect || document.write (''), window.URL && window.URL.prototype && window.URLSearchParams || document.write (''), window.FormData && window.FormData.prototype.keys || document.write (''), Element.prototype.matches && Element.prototype.closest || document.write ('')